Selbstwert-Workshop

Das Kind in Dir muss Heimat finden Workshop zur Stärkung des Selbstwertes

Esther Dürk und Jürgen Scheld bieten in ihrer gemeinsamen Praxis in Rüsselsheim ab 05. Juni 2019, 14-tägig (mittwochs 19.00- 21.00 Uhr), einen Selbstwert-Workshop an. Die Teilnehmer haben Gelegenheit das Konzept "inneres Kind" in konkreten Alltagssituationen umzusetzen. Ziel ist es, die Methode Stefanie Stahl zu verinnerlichen und dauerhaft anzuwenden.

Hilfreich ist hierbei insbesondere der gegenseitige Austausch und das Erleben der eigenen Problematik in der Gruppe. Achtsamkeit, Meditation und Trancen, sowie ein Baukasten verschiedener psychotherapeutischer Techniken zur Stärkung des Selbstwertes werden hier zur Anwendung gebracht.

Die Atmosphäre des Workshops ist stets vertrauensvoll und zugewendet. Jeder Teilnehmer entscheidet für sich, inwieweit er sich einbringen möchte. Die Teilnahme an den einzelnen Übungen ist grundsätzlich immer freiwillig.

Günstige Voraussetzung
Kenntnisse des Buches „Das Kind in Dir muss Heimat finden“ von Stefanie Stahl.

Kostenbeitrag
Die Kosten betragen € 70,00 pro Monat.
Der Workshop ist zunächst auf 6 Monate begrenzt. Teilnehmerzahl max. 10.

Interesse?
Haben Sie Interesse an dem Seminar? Dann melden Sie sich gerne hier an.

Ansprechpartner
kontakt@bindungsmanagement.de oder
esther.duerk@googlemail.com oder
scheld@scheld-therapie.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für den Workshop

 

Anmeldung zum Workshop

Icon

BUCHEMPFEHLUNG

Jeder ist beziehungsfähig

Der goldene Weg zwischen Freiheit und Nähe

Was ist das Rezept für eine glückliche Beziehung? Die Antwort ist überraschend einfach: Ich benötige eine gute Balance zwischen Bindung und Autonomie.

Mehr Informationen

Icon

SELBSTWERT-WORKSHOP

Esther Dürk und Jürgen Scheld
bieten in ihrer gemeinsamen Praxis in Rüsselsheim

14-tägig ab 29. Mai 2019 (mittwochs 19.00- 21.00 Uhr) einen Selbstwert-Workshop an.

Die Workshop-Teilnehmer haben Gelegenheit das Konzept "inneres Kind" in konkreten Alltagssituationen umzusetzen. Ziel ist es, die Methode Stefanie Stahl zu verinnerlichen und dauerhaft anzuwenden.

Mehr Informationen